Nachhaltigkeit, die innerhalb und außerhalb des Büros gelebt wird

Die NATURSTROM AG ist ein nachhaltiger Energieversorger, der die Energiewelt seit 1998 verändert. Sie agieren unabhängig von anderen Unternehmen, insbesondere der fossilen Energieversorger und der Atomindustrie. NATURSTROM versorgt seine Kunden mit nachhaltigem Strom und ist dabei Vorreiter beim Ausbau von Öko-Kraftwerken. Mithilfe von Ökostrom, Biogas und sauberer Mobilität wollen sie mit ihrem ganzheitlichen Ansatz einen schrittweisen Energiewandel in Deutschland erzielen. 250.000 Haushalte werden inzwischen von über 400 Mitarbeiter*innen an 13 Standorten mit nachhaltiger Energie versorgt.

Auch im Büroalltag achtet NATURSTROM darauf, möglichst nachhaltig zu sein. Merchandise wird umweltfreundlich produziert, das Geld liegt bei nachhaltigen Banken und Büroräume und -materialien sind mit nachhaltigen Materialien ausgestattet.

 

Nachhaltigkeit ist bei uns mehr als nur ein Stichwort, sie ist der Kern unserer Identität. Das schließt nicht nur nachhaltiges Wirtschaften, Klima- und Umweltschutz - z.B. durch Kooperationen mit dem NABU oder der ANDHERI Hilfe e.V. - ein, sondern auch die soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden.

 

Yasothini Sivanathan_Laura Friedrichs_Terrasse_web2
© NATURSTROM AG
Gruppenbild_Arbeitssituation_Büro_web2
© NATURSTROM AG
Salome Klinger_2016_web2
© NATURSTROM AG

 

Berufsorientierung

Bei einem der ersten unabhängigen Energieversorger gibt es verschiedene Einstiegsmöglichkeiten. NATURSTROM bietet Ausbildungsplätze im Bereich Kaufleute für Büromanagement und Kaufleute für Dialogmarketing. Außerdem bilden sie Elektroniker*innen für Energie- und Gebäudetechnik aus. Daneben ist auch ein Einstieg als duale*r Student*in mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre inklusive der Ausbildung Kaufleute für Büromanagement möglich. Zudem sucht NATURSTROM regelmäßig Praktikant*innen sowie studentische Hilfskräfte in unterschiedlichen Bereichen an verschiedenen Standorten in Deutschland.