jPanel-Social

  • Link zu twitterLink zu Instagram

jPanel-Newsletter

jPanel-Verlinken

jPanel-kalender

jPanel-Empty Box

  • Mitglied werden

    Gemeinsam für die Arbeitswelt von morgen! Werden Sie Mitglied im Netzwerk Grüne Arbeitswelt, der bundesweiten Plattform für die Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.

    Weitere Informationen

jPanel-Material

  • Material einreichen

    Hier können Sie Materialien und Medien zur Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz einreichen. Wir veröffentlichen sie auf unserem Webportal.

    Zum Upload

Berufsfelder für nachhaltigen Konsum

Die Ausdifferenzierung unseres Arbeitsalltags in verschiedene Berufe hat sehr viel mit der Art und Weise zu tun, wie wir unsere Waren produzieren und vertreiben. Während in sehr frühen Lebensweisen irgendwie jede und jeder alles können musste, gehen wir heute zum Großteil davon aus, dass nur Textilexperten sich mit Klamotten auskennen, ausschließlich Kaufleute etwas vom Handel verstehen oder Berufsfahrer Waren transportieren können. Allerdings bringt diese berufliche Differenzierung es mit sich, dass sich jeder Bereich aus Produktion, Handel oder Logistik vor allem darum kümmert, wie die Prozesse noch effizienter und kostengünstiger gestaltet werden können. Das hat verheerende Folgen, wie sich gut am Beispiel von Kleidung zeigen lässt: Die Umwelt wird geschädigt, wenn Textilien mit brandgefährlichen und hoch giftigen Substanzen „veredelt“ werden, die anschließend in den Gewässern landen. Das Klima wird bedroht, wenn die Klamotten viele Tausend Kilometer über den Erdball transportiert werden, weil sie in Billiglohnländern für wenig Geld zu produzieren sind. Und auch Menschen leiden, wenn sie für einen Lohn knapp oberhalb der Armutsgrenze unsere Kleidung fertigen müssen und häufig genug ihre eigene Gesundheit dabei riskieren.

Doch es gibt zahlreiche Beispiele von Unternehmen und Fachkräften, dass es auch anders geht. Um beim Beispiel der Textilien zu bleiben: Natürlich lassen sich Kleider auch zu fairen und ökologisch vertretbaren Bedingungen produzieren. Und selbstverständlich müssen sie nicht an Standorten produziert werden, die einen ressourcenintensiven Transport notwendig machen. Dasselbe gilt natürlich auch für alle anderen Waren, die wir konsumieren, wie beispielsweise Smartphones, Lebensmittel oder Möbel. Es setzt langsam aber sicher ein Bewusstsein bei den vielen Spezialistinnen und Spezialisten der unterschiedlichen Branchen dafür ein, wie sie ihre Arbeitsschritte ökologischer und nachhaltiger gestalten können. Und glücklicherweise wächst auch die Nachfrage nach entsprechenden Waren, sodass immer mehr Fachkräfte von ihren nachhaltig produzierten Waren, ihren cleveren Alternativen zum Online-Handel und ihren logistischen Alternativen auch wirklich leben können.

 

Berufsfeld_Produktion_3
© Netzwerk Grüne Arbeitswelt
Berufsfeld_Produktion_1
© Netzwerk Grüne Arbeitswelt
Berufsfeld_Produktion_2
© Netzwerk Grüne Arbeitswelt
2015_VAUDE_Arbeitswelten_12
© VAUDE
2017_VAUDE_Manufaktur_1
© VAUDE
Produktion_Ritter_BSW_wenn nicht in EE
© Bundesverband Solarwirtschaft
1 2 3 4 5 6

 

Berufsmöglichkeiten

Ausbildung

  • Assistent/in Logistik
  • Eisenbahner/in Betriebsdienst
  • Fachlagerist/in
  • Fachkraft Lagerlogistik
  • Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk
  • Fachkraft Lebensmitteltechnik
  • Industriekaufmann/frau
  • IT-Systemkaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau E-Commerce
  • Kaufmann/-frau Einzelhandel
  • Kaufmann/frau Eisenbahn und Straßenverkehr
  • Kaufmann/-frau Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann/frau Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  • Kaufmann/frau Spedition und Logistikdienstleistungen
  • Maßschneider/in
  • Polsterer/in
  • Produktgestalter/in Textil
  • Raumausstatter/in
  • Servicefahrer/in
  • Textilgestalter/in
  • Textil- und Modeschneider/in
  • Verkäufer/in
  • Verfahrensmechaniker/in
  • Zimmerer/in

Studium

  • Bioökonomie
  • Betriebswirtschaft
  • Kunststofftechnik
  • Logistik, Supply-Chain-Management
  • Marketing, Vertrieb
  • Materialwissenschaft
  • Modedesign
  • Produktionstechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Textil-, Bekleidungstechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Weiterbildung

  • Techniker/in Bekleidungstechnik
  • Techniker/in Chemietechnik
  • Techniker/in Textiltechnik

Neugierig geworden?

 

Informationen zu
Berufen
Erfahrungen und
Eindrücke
Studium, Ausbildung
und Weiterbildung

Link zu FacebookLink zu InstagramLink zu You TubeLink zu Xing

 
 
 
 
Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Anmeldung und Archiv

Material einreichen

Hier können Sie Materialien und Medien zur Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz einreichen. Wir veröffentlichen sie auf unserem Webportal.

Zum Upload

Mitglied werden

Gemeinsam für die Arbeitswelt von morgen!

Werden Sie Mitglied im Netzwerk Grüne Arbeitswelt, der bundesweiten Plattform für die Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.

Weitere Informationen

Verlinken Sie uns

Die Grüne Arbeitswelt auf Ihrer Webseite!

weitere Informationen

Camp Ernährung

18
Juli
18. bis 23. Juli
Jugendakademie Walberberg e.V.
Bornheim-Walberberg (Raum Köln/Bonn)
Camp Ernährung

BerufsKlima-Workcamp der Deutschen KlimaStiftung

21
Juli
21. bis 28. Juli
Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost + Traditionssegler FRIDTJOF NANSEN auf der Ostsee
Am Längengrad 8, 27568 Bremerhaven
BerufsKlima-Workcamp der Deutschen KlimaStiftung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.