Nachhaltigkeit hautnah im größten Geopark Deutschlands

Viele bringen Geoparks mit Wanderwegen und Informationstafeln in Verbindung. Aber neben der wissenschaftlichen Forschung und dem Schutz des geologischen Erbes engagieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UNESCO Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen intensiv im Bereich BNE. Besonders im umfangreichen Veranstaltungsprogramm werden Aspekte wie bspw. Ressourcen, Fair Trade, Nachhaltigkeit und Klimaschutz thematisiert. Die Bildung nachhaltiger Entwicklung gewinnt im größten Geopark Deutschlands immer mehr an Bedeutung.

 

Wir haben großes Interesse an Bildung und Aufklärung. Die Bildung für nachhaltige Entwicklung – mit all ihren Einzelthemen und Zielen – sollte in unserem Alltag stärker verankert und Empowerment zur Selbstverständlichkeit werden.

 

Fossiliensuche_C_Geopark_S.Dargatz_bearb
© Geopark HBLO, S. Dargatz
Käfer_C_Geopark_S.Dargatz_klein
© Geopark HBLO, S. Dargatz
Fortbildung_C_Geopark HBLO_klein
© Geopark HBLO
Großsteingrab_C_Geopark_HBLO_klein
© Geopark HBLO
1 2 3 4

 

Berufsorientierung

Neben der Ausbildung zum Geoguide und der Weiterbildung von Geoguides bietet der UNESCO Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen verschiedene Programme für Kindergärten und Schulen wie z. B. "Schüler machen Zukunft – Nachhaltigkeit leben lernen" oder "Walderlebnistouren" sowie zahlreiche Materialien zum Thema (z. B. die Broschüre UNESCO Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen und die Globale Nachhaltigkeitsagenda).