Vernetzen, unterstützen und Impulse geben

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) ist eine Einrichtung des Landes Niedersachsen und hat die Aufgabe, den Klimaschutz und die Energiewende in Niedersachsen weiter voranzutreiben. Sie versteht sich als Klimaschutz-Kompetenzzentrum, insbesondere in den Bereichen Energieeffizienz und -einsparung, Energiesysteme und -speicher sowie beim vielfältigen Einsatz erneuerbarer Energien. Die KEAN arbeitet dabei stets mit regionalen Partnerinnen und Partnern in den Bereichen kommunaler Klimaschutz, Gebäudeenergieeffizienz, betriebliches Energiemanagement und Klimabildung zusammen. Gemeinsam mit diesen Multiplikator/innen möchte die KEAN zum Erreichen der Klimaschutzziele der Bundesregierung beitragen. Die KEAN unterstützt diesen Prozess durch Angebote für verschiedene Zielgruppen und steht als Netzwerkpartnerin in einem regelmäßigen Austausch mit Akteur/innen und Institutionen im Bereich Klimabildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

Nachhaltiger Klimaschutz ist auf Fachkräfte angewiesen. Jugendliche müssen frühzeitig durch geeignete Bildungsmaßnahmen für den Klimaschutz sensibilisiert, begeistert und auf berufliche Perspektiven in diesem Bereich aufmerksam gemacht werden.

 

Wanderausst_Klimamacher_slider
© Stefan Koch
Escape_room9125_slider
© KEAN/Ruth Märtin
Escape_room9128_slider
© KEAN/Ruth Märtin
Inseln-Versenken-2
© Bildungscent e.V.
1 2 3 4

Berufsorientierung

Zu den Bildungsaktivitäten der KEAN zählen die Vorbereitung, Organisation und Durchführung diverser Fach- bzw. Bildungsveranstaltungen sowie die Erstellung und Bewertung von Bildungs-, Informations- und Orientierungsmaterialien zum Klimaschutz zusammen mit der Landesschulbehörde Niedersachsen. Gemeinsam mit RENN.nord betreibt die KEAN die Wanderausstellung „Klima-Macher“, die sich mit den Auswirkungen des tägliches Verhalten auf das Klima beschäftigt und zeigt, was jede/r für mehr Klimaschutz machen kann. KEAN und RENN.nord bieten außerdem den mobilen Escape Room „Act. Change“ für die Bildungsarbeit in Niedersachsen an. Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene finden damit einen leichten Zugang zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Gemeinsam mit dem Verein BildungsCent e.V. hat die KEAN einen Leitfaden zum Veranstaltungsformat „KlimaDates“ erstellt. Dieser informiert über den Klimawandel und gibt jungen Menschen die Möglichkeit, sich für mehr Klimaschutz zu vernetzen. Auf diese Weise erfahren sie, wie Engagement für globale Themen vor Ort gelingen kann – eine wichtige Voraussetzung, um sich später im eigenen Job für Klimaschutz einzusetzen. Ein weiterer Leitfaden von RENN.nord und der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit für kleine und mittelständische Unternehmen zeigt die Schnittstellen zwischen Unternehmen und den 17 Nachhaltigkeitszielen auf, welche Möglichkeiten sich dadurch bieten und welchen Nutzen, aber auch welche Risiken das hat.