Lösungen für Wassermanagement

ARIS entwickelt und produziert individuelle Lösungen für den ganzheitlichen und effizienten Umgang mit Wasser. Eine besondere Rolle spielen dabei Regenwassernutzung, naturnahe Regenwasserbewirtschaftung, Grauwasserrecycling, Löschwasserbevorratung und -versorgung. Um den Wasserbedarf ressourcenschonend zu decken, achtet ARIS darauf, dass das bezogene Wasser möglichst vollständig ausgenutzt wird, beispielsweise durch intelligente Steuerung und kombinierte Anlagen, die vielfältige Funktionen abdecken. Durch kluge Planung sollten die Anlagen möglichst langlebig und naturnah gestaltet sein, sodass sie möglichst wenig in den natürlichen Wasserkreislauf eingreifen. Um für die Kund*innen passende Wassermanagement-Lösungen zu entwickeln, braucht ARIS kreative und ergebnisoffene Mitarbeiter*innen, die sich selbst verwirklichen wollen. Bei einem gemeinwohlorientierten Unternehmen wie ARIS können junge Menschen vielfältige Aufgaben mit spannenden Entwicklungsmöglichkeiten erwarten.

 

Starkregenereignisse, Trockenheit und urbane Hitzeentwicklung sind heute prägend für unsere Arbeit und erfordern, dass Wassermanagement neu gedacht wird. Wasser brauchen wir täglich, in rauen Mengen, überall. Unsere technischen Lösungen tragen dazu bei, diesen Bedarf möglichst ressourcenschonend zu decken.

 

Berufsorientierung

Die Tätigkeitsfelder bei ARIS sind vielfältig, sie reichen von Entwicklung und Produktion, über Anlagenkonzeption bis hin zu Vertrieb und Verwaltung, in denen handwerkliche, technische und IT-bezogene und betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf unterschiedlich hohen Levels benötigt werden. Ein Einstieg bei ARIS ist möglich als Praktikant*in, Auszubildende*r, Werkstudent*in und duale*r Studierende*r.