jPanel-Social

  • Link zu twitterLink zu Instagram

jPanel-Newsletter

jPanel-Verlinken

jPanel-kalender

jPanel-Empty Box

  • Service

    Sie brauchen Unterstützung in Antragsfragen?

    Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt bietet Ihnen Beratung zur Finanzierung und Ausrichtung laufender und neuer Vorhaben an. Interesse? Dann kontaktieren Sie uns:

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

jPanel-Material

  • Material einreichen

    Hier können Sie Materialien und Medien zur Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz einreichen. Wir veröffentlichen sie auf unserem Webportal.

    Zum Upload

Junge Frau in einem Feld mit Kohlköpfen

Die treibende Kraft für die Landwirtschaft der Zukunft

Bioland ist der führende ökologische Anbauverband in Deutschland und Südtirol. Dem Anbauverband geht es ums Ganze. Bioland will hochwertige Lebensmittel erzeugen und gleichzeitig Lebensgrundlagen schützen. Deshalb sind dem Verband Themen wie Artenvielfalt, Tierwohl oder Klima und Umwelt besonders wichtig. Die Bioland-Bäuerinnen und -Bauern übernehmen Verantwortung - im Stall, auf dem Feld, in der Region und in der Politik. Dabei werden sie tatkräftig unterstützt von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Bioland. Egal ob in der Beratung, der Kommunikation oder der Qualitätssicherung. Jede*r Mitarbeitende hat das Ziel, Teil zu sein der treibenden Kraft für die Landwirtschaft der Zukunft. Eine Landwirtschaft, die das Klima und unsere Lebensgrundlagen schützt, die Tiere gut behandelt und die Artenvielfalt erhält.

Sonja Degenhardt
Kaiserstr. 18
55116 Mainz
06131 239 79 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Junge Frau in einem Feld mit Kohlköpfen

Das breite Bündnis für den Klimaschutz

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit über 130 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 25 Millionen Menschen.

Malte Hentschke
Invalidenstraße 35
10115 Berlin
030 780 899 511
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesweites Netzwerktreffen für Globales Lernen in der Beruflichen Bildung

Ob Holz, Kupfer oder Baumwolle, Gold, Kunststoff oder Getreide – spätestens, wenn es um die Rohstoffe geht, hat jeder Beruf auch einen Bezug zu Nachhaltigkeit und Globalisierung. Das Netzwerk GloNet bringt Akteure aus Nichtregierungsorganisationen, Universitäten, Lehrer*innenbildung und Berufsschulen zusammen. Gemeinsames Ziel ist es, die Beschäftigung mit ökologischen, menschenrechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen stärker in der Beruflichen Bildung zu verankern und zur Qualifizierung der Fachkräfte von morgen beizutragen.

Janika Hartwig
Schillerstr. 59
10627 Berlin
030 61203954
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Logo Netzwerk Zukunft

Für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf

Das Netzwerk Zukunft ist eine brandenburgische Agentur für Beratung, Weiterbildung und Netzwerkmanagement. Bei seinen Aktivitäten rund um berufliche Orientierung und Fachkräftesicherung bündelt der gemeinnützige Verein die Potenziale seiner Mitglieder – Land Brandenburg, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg und Deutscher Gewerkschaftsbund.

Dr. Jan Finke
Breite Str. 2d
14467 Potsdam
0331 2011 593
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auszubildender an einer Flexmaschine

Natürliche Trinkwasseraufbereitung

Der Wahnbachtalsperrenverband (WTV) liefert für ca. 800.000 Menschen in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahr hochwertiges, weiches Trinkwasser. Ein Team von rund 200 Mitarbeiter/innen der unterschiedlichsten Berufsgruppen mit ca. 20 Auszubildenden ist in der Wassergewinnung, Trinkwasseraufbereitung und -verteilung sowie im Wasser- und Bodenschutz tätig.

Melanie Gödtner
Siegelsknippen
53721 Siegburg
02241 128 104
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
drei Frauen halten Postkarten vom Grüner Strom Label und Gas Label hoch

100% echter Ökostrom & garantierte Investitionen in die Energiewende

Der Grüner Strom Label e.V. zertifiziert grüne Energieprodukte. Der Verein vergibt zu diesem Zweck zwei Gütesiegel: Das Grüner Strom-Label für Ökostrom mit Mehrwert und das Grünes Gas-Label für umweltverträgliches Biogas.

Christian Knops
Kaiserstraße 113
53113 Bonn
0228 522 611-94
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Foto der Mitarbeiter/innen von German Zero

1,5-Grad-Gesetz und Mobilisierung der Politik

GermanZero e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Politik dabei zu unterstützen, das international vereinbarte 1,5°C-Ziel von Paris einzuhalten und Deutschland bis 2035 klimaneutral zu machen – schnell, wirksam und fair!

Hellen Wobst
Franklinstraße 27
10587 Berlin
030 39 80 75 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
drei Frauen mit Ferngläsern bei der Vogelbeobachtung

Gemeinsam für Bayerns Natur

Mit der eigenen Arbeitskraft etwas tun für eine bessere Welt? – Der LBV bietet die Möglichkeit dazu! Als einer von Deutschlands größten Naturschutzverbänden bietet der Landesbund für Vogelschutz in Bayern als Arbeitgeber vielfältige Möglichkeiten, etwas richtig Gutes zu tun und aktiv im Naturschutz mitzuwirken.

Steffen Hannich
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
09174 4775-7046
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Team der Agentur für erneuerbare Energien

Kommunikation aus einer Hand

Seit 14 Jahren ist die Agentur für Erneuerbare Energien die Expertin für eine kompetente Beratung, Kommunikation und Pressearbeit zum Thema Erneuerbare Energien und Energiewende in Deutschland. Erneuerbare Energien stehen der Gesellschaft – im Gegensatz zu den fossilen Rohstoffen – unbegrenzt zur Verfügung. Eine nachhaltig energiereiche Zukunft ist deswegen nur mit den Erneuerbaren möglich. Sie sorgen für Arbeitsplätze und stärken die kommunale Wertschöpfung.

Anika Schwalbe, Janine Eisenächer
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
030 200 535 52, 030 200 535 44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Logo Kompetenznetzwerk Wasser und Energie

Kompetenzen in den Bereichen Wasser, Energie und Umwelt bündeln

Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e. V. vereint Vertreter/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, kommunalen Betrieben und Politik auf dem Gebiet der Wasser-, Energie- und Umwelttechnologie. Das macht diesen Verein einzigartig in Deutschland. Denn gerade diese drei Bereiche sind kaum noch voneinander trennbar und bieten zahlreiche Synergien.

Franziska Zielke, Netzwerkmanagerin Wasser
Schaumbergstraße 8
95032 Hof
09281 83 33 889
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu FacebookLink zu InstagramLink zu You TubeLink zu Xing

 
 
 
 
Der Newsletter erscheint vier Mal im Jahr.

Anmeldung und Archiv

Material einreichen

Hier können Sie Materialien und Medien zur Berufsorientierung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz einreichen. Wir veröffentlichen sie auf unserem Webportal.

Zum Upload

Service

Sie brauchen Unterstützung in Antragsfragen?

Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt bietet Ihnen Beratung zur Finanzierung und Ausrichtung laufender und neuer Vorhaben an. Interesse? Dann kontaktieren Sie uns:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verlinken Sie uns

Die Grüne Arbeitswelt auf Ihrer Webseite!

weitere Informationen

Feriencamp Mode & Design

19
Okt
19. bis 23. Oktober
Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57, 14089 Berlin
Feriencamp Mode & Design

Losgehen, Anpacken, Durchstarten

19
Okt
19. bis 24. Oktober
Jugendgästehaus Liebethal
Bei der Liebethaler Kirche 2-4, 01796 Pirna
Losgehen, Anpacken, Durchstarten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.